Bild

Wechsel in der Geschäftsleitung

28.11.2019

Der Geschäftsleiter der Zuger Pensionskasse, Rudolf B. Zeller, hat per 31. Januar 2020 seinen Rücktritt eingereicht. Nach beinahe zwölf Jahren an der Spitze der kantonalen Pensionskasse gibt er im Alter von 64 Jahren die Verantwortung für die operative Führung ab.

Rudolf B. Zeller übernahm am 1. Mai 2008 die Geschäftsleitung der Zuger Pensionskasse, nachdem er zuvor während 20 Jahren bei der Pensionskasse Basel-Stadt in leitender Funktion tätig war. Seine reichhaltige Erfahrung ermöglichte es ihm denn auch, die Zuger Pensionskasse durch die turbulenten Zeiten der Finanzkrise zu leiten und als äusserst erfolgreiche Vorsorgeeinrichtung zu etablieren. 

 

Zu seinem Nachfolger hat der Vorstand den bisherigen stellvertretenden Geschäftsleiter, Marco Kaufmann, gewählt.

Marco Kaufmann ist im April 2013 in die Zuger Pensionskasse eingetreten und nimmt seit 2017 die Funktion als stellvertretender Geschäftsleiter war. Er ist diplomierter Wirtschaftsprüfer und Masterabsolvent in Pensionskassenmanagement an der Hochschule Luzern. 

 

zurück