Bild

Unbezahlter Urlaub

Bei einem durch den Arbeitgeber bzw. durch die Arbeitgeberin bewilligten Urlaub von über einem Monat bis maximal sechs Monate Dauer, bleibt der Risikoschutz bestehen, falls die versicherte Person die eigenen Risikobeiträge und die des Arbeitgebers bzw. der Arbeitgeberin ungeschmälert vor Urlaubsbeginn leistet.

Dabei ist für die Dauer zwingend eine Abredeversicherung abzuschliessen.

Die Sparbeiträge können freiwillig geleistet werden.

Melden Sie uns bewilligte, unbezahlte Urlaube rechtzeitig vor Antritt des Urlaubs, damit wir mit der versicherten Person Kontakt aufnehmen können. Vergessen Sie nicht, uns den Wiedereintritt der beurlaubten Person zu melden. Austritt wie Neueintritt können Sie uns mit dem Formular "Muationsmeldung" melden.